Praxisgemeinschaft Logopädie - Kornelia Rückl und Heike Schalk - Startseite
Start  /  Praxis  /  Team  /  Wir behandeln  /  Therapeutisches Angebot  /  Kontakt  /  Anmeldung  /  Aktuelles  /  Links  /  Impressum
 Beate Krämer  Zurück zum Praxisteam
Logopädin, Krankenschwester
Beate Krämer

Aufgrund meiner langjährigen intensivmedizinischen Erfahrung als Krankenschwester liegt ein Schwerpunkt meiner Arbeit in der Versorgung von Patienten mit Schluckstörungen z.B. bei neurologischen Erkrankungen, HNO-Erkrankungen, sowie beatmeten und tracheotomierten Patienten.

Im Bereich der Stimmstörungen begleite Ich Menschen auf dem Hintergrund weitreichender Erfahrungen. Regelmäßige Fortbildungen im Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie, sowie die Atemarbeit in Anlehnung an Middendorf, gezielte Entspannungstechniken und die körperzentrierte Herzensarbeit sind Grundlagen meiner Arbeit.

Fortbildungen:
Tracheotomie-Workshop Aufbaukurs Michael Brüggemann
Logos meets Physios (interdisziplinäre Ansätze in der Schluck- und Atemtherapie)
Atemtherapie nach Midderndorf
meditative Energieübung mit Qi Gong in der Hospizarbeit "Auf Wolken gebettet"
bei Isolde Schwarz
Neurofunktions!therapie bei Elke Rogge
von 2015-2017 Ausbildung und Autorisation für Einzelsitzungen der körperzentrierten Herzensarbeit bei "Safi Nidiaye"

Die Unterstützung und Verbesserung der Atem-Schluck-Koordination sind wichtiger Bestandteil der Therapie, die würdevolle Begleitung von Patienten und auch Angehörigen liegt mir sehr am Herzen.

Bei Kindern und Jugendlichen mit falschem Schluckmuster und Schluckstörungen (unter anderem bei geistiger und körperlicher Behinderung / Sondenernährung) fließt die Neurofunktions!therapie intensiv in meine Arbeit ein.

Ich biete Stottertherapien bei Kindern und Jugendlichen nach Van Riper, Schneider/Sandrieser und Katz-Bernstein an, bei Bedarf auch in Gruppen.